Sie sind hier: Startseite

Zahlungsarten

Zahlung

Zahlungsart Gebühren
Vorauskasse 0,00 Eur
Paypal 0,00 Eur
Nachnahme (nur innerhalb Deutschlands mögl.) 5,60 Eur (entfällt ab einem Warenwert von 50,00 Eur) zzgl. 2,00 Eur Übermittlungsgebühr, die in den Nachnahmebetrag eingerechnet werden.
Barzahlung (nur bei Abholung) 0,00 Eur

Wir bitten Sie zu beachten, dass für Lieferungen in die Schweiz, anfallende Steuern und Zölle von Ihnen übernommen werden müssen.
Versandkosten, Steuern und Zölle können bei Rücksendung nicht erstattet werden.

LIEFERUNG AN EINE DEUTSCHE ADRESSE:
Erfolgt die Lieferung an eine Adresse in Deutschland, erhalten Sie eine Rechnung inkl. deutscher MwSt. . Eine Rückerstattung der dt. MwSt. ist leider auch bei Zusendung der Ausfuhrbescheinigung aufgrund der hohen Kosten des Geldtransfers nicht möglich.

LIEFERUNG AN EINE SCHWEIZER ADRESSE:
Erfolgt die Lieferung direkt in die Schweiz, kann im Vorfeld die deutsche MwSt. vom Rechnungsbetrag abgezogen werden. Bitte überweisen Sie nur den auf der Bestellbestätigung ausgewiesenen Nettobetrag.
Bei Zahlung per Paypal erstatten wir Ihnen umgehend nach Erstellung der Lieferpapiere den MwSt.-Betrag.

ZAHLUNGEN PER VORAUSKASSE AUS DER SCHWEIZ:
Bitte beachten Sie, daß die Zahlung unbedingt "SPESENFREI FÜR DEN EMPFÄNGER" ausgeführt wird, da wir die Kosten für die Zahlungsabwicklung nicht übernehmen können. Die Gebühren müssen ggfs. nachüberwiesen werden.

EINFUHRUMSATZSTEUER und ZÖLLE:
Trotz des Nettoversandes fallen für Sie die verschiedenen nationalen Einfuhrumsatzsteuern und eventuell von der Warenart abhängige Einfuhrzölle an. Eine ordnungsgemässe Versteuerung und Verzollung muß so von Ihnen vor Ort selbst durchgeführt werden. In der Regel werden die entsprechenden Gebühren direkt vom Zusteller mit Ihnen abgerechnet.

Alle Pakete, die aus dem Ausland in die Schweiz gelangen, passieren den Schweizer Zoll. Ob Zollkosten fällig werden und in welcher Höhe, basiert auf der Grundlage des nationalen Zollgesetzes. Bei der Übergabe der Sendungen werden dem Empfänger neben Zollgebühren und Mehrwertsteuer auch die Abfertigungskosten in Rechnung gestellt.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren